inmuRHYTHM

– Rhythmus erzeugt Harmonie

Ruhe für Ihr Gehirn

Sie haben wahrscheinlich schon einmal das Gefühl erlebt, im Zug fahrend schläfrig zu werden. Der monotone Rhythmus der Räder versetzt Sie in einen fast meditativen Zustand. Das musikalische Universum von inmuRHYTHM hat eine ähnlich monotone Wiederholung. Wenn Sie ein inmuRHYTHM berühren, hören Sie sofort einen rhythmischen Puls. Wenn Sie es nah an Ihrem Körper halten, können Sie ihn spüren – einen Puls, der so lange anhält, bis Sie das inmuRHYTHM ablegen. Der Rhythmus verleitet dazu, mit den Händen oder Fingern über den Überzug zu streichen oder einfach mit einigen der taktilen Elemente zu spielen. Das verschafft Ihrem Gehirn eine gesunde Pause – von der Schularbeit oder dem Computer. Sie brauchen Ihr Mobiltelefon nicht bei sich zu haben, denn inmuRHYTHM benötigt keine Apps oder Musikstreaming. inmuRHYTHM spielt Musik, sobald Sie es berühren. Das Musikuniversum besteht nicht aus Klängen oder Liedern, sondern aus einem rhythmischen Fluss der Musik, der Ihren Bewegungen folgt. Dies eröffnet endlose Möglichkeiten für motivierende musikalische Aktivitäten.

Neurostimulation durch Rhythmus

inmuRHYTHM basiert auf Forschungen zu den neurostimulierenden Effekten von Rhythmus. Unser ganzer Körper arbeitet im Rhythmus; zum Beispiel haben wir einen Herzrhythmus und einen Atemrhythmus. Rhythmus in der Musik stimuliert und unterstützt das angeborene Rhythmusgefühl, mit dem wir alle geboren werden. Wenn Sie das inmuRHYTHM berühren, spüren Sie einen deutlichen rhythmischen Puls. Wenn Sie inmuRHYTHM an Ihren Körper halten, breitet sich der Rhythmus in Ihrem ganzen Körper aus und Ihr Nervensystem wird stimuliert. Der gleichmäßige Puls der Musik ist sowohl darauf ausgelegt, zu beruhigen als auch die Energie des Körpers zu unterstützen.

old hands with inmuDANCE music therapy

Musik – durch Ihre Bewegungen

Fortgeschrittene Sensortechnologie ermöglicht es inmuRHYTHM, Ihre Bewegungen, Gesten, Berührungen und Umarmungen zu erkennen. KI-Software übersetzt dies in einen Flow der Musik, der sich ständig mit Ihren Bewegungen weiterentwickelt. Klopfen auf oder schütteln Sie das inmuRHYTHM und erleben Sie, wie die Musik intensiver wird und neue, spannende rhythmische Strukturen entstehen. Wenn Sie schütteln, schwingen, umarmen, drücken oder mit inmuRHYTHM springen, werden Sie feststellen, dass sich die Musik ändert, um Ihre Bewegungen widerzuspiegeln. inmuRHYTHM kann selbst sehr leise Bewegungen und Berührungen wahrnehmen. Wenn Sie es nah an Ihrem Körper halten, kann es sogar Ihre Atmung spüren. Das reicht aus, um weiterhin sanft pulsierende und beruhigende Musik zu spielen. Sie können es auch kuscheln oder streicheln und die Vibrationen und Musik in Ihren Händen spüren. Wenn Sie inmuRHYTHM umarmen, werden Sie eine starke und tiefe Vibration spüren, die sich durch Ihren Körper ausbreitet. Wenn Sie mit inmuRHYTHM springen oder tanzen, wird die Musik energischer.

Eine Trommelband in Ihren Händen

Sich zusammen mit einem inmuRHYTHM zu bewegen, gibt Ihnen das Gefühl, selbst Musik zu machen. Nicht so, als würden Sie ein Instrument oder ein Schlagzeug spielen, sondern als eine Band, die auf Basis Ihrer Bewegungen improvisiert. Die Band besteht aus verschiedenen Schlaginstrumenten. Die verschiedenen Instrumente mischen sich und beginnen zu spielen, je nachdem, wie man sich bewegt. Wenn Sie klopfen, tippen oder klatschen, tauchen Trommeln und Kuhglocken im Klangbild auf. Wenn Sie schütteln oder schwingen, beginnen verschiedene Shaker-Instrumente, sich in die Musik einzumischen. Die Musik wird in Echtzeit komponiert, während Sie das inmuRHYTHM anwenden. Dies ermöglicht es, dass die Musik ständig variiert und sich weiterentwickelt. Neue Kombinationen und Variationen werden Sie überraschen. Jeder kann mitmachen. Mehrere inmuRHYTHM können gleichzeitig angewendet werden. Wenn jeder von Ihnen mit seinem eigenen inmuRHYTHM herumtanzt, bilden Sie eine Band. Einige von Ihnen können schwingen, einige können klatschen, andere können schütteln und andere können einfach tanzen oder herumspringen. Es entsteht ein großer Klangraum. Sie werden erleben, wie sich die Musik mischt und neue, überraschende Kombinationen schafft. Fast so, als wären Sie professionelle Musiker.

Rhythmus – der Weg zur Verbesserung der Konzentration

Wenn Sie Rhythmus in Ihrem Körper spüren, zentriert es Ihren Gedanken. Sie können Ihren Körper spüren. Sie können Ihren Atem spüren. Es wird einfacher, sich auf einen einzigen Gedanken zu konzentrieren. Viele haben erlebt, wie es einfacher wird, sich auf eine Aufgabe zu konzentrieren, wenn sie den rhythmischen Impuls eines inmuRHYTHM erleben. Legen Sie das inmuRHYTHM auf Ihren Schoß und berühren Sie es. Spüren Sie den rhythmischen Puls, wenn Sie es berühren. Sie können es auch zwischen Ihrem Bauch und dem Rand eines Tisches oder zwischen Ihrem Rücken und der Rückenlehne eines Stuhls platzieren. Es ist wichtig, Mikropausen zu machen, wenn Sie zum Beispiel an Ihrem Computer arbeiten. Halten Sie das inmuRHYTHM in Ihrer Nähe, damit Sie es von Zeit zu Zeit berühren können. Spüren Sie, wie Musik und Rhythmus ein meditatives Gefühl erzeugen. Es stärkt Ihre Fähigkeit, konzentriert zu bleiben. Sie können auch die inmu-Weste nutzen. Sie ermöglicht es Ihnen, das inmuRHYTHM auf Ihrer Brust zu tragen und den Rhythmus kontinuierlich zu spüren. Dies stimuliert auch den Vagusnerv und reduziert Stress.

Rhythmus löst Bewegung aus

Wenn wir einen Rhythmus spüren, gibt er uns den Impuls, uns zu bewegen. Wiederholende rhythmische Bewegung schafft Struktur und verbindet Gehirn und Körper. Dies ist besonders wichtig während der Rehabilitation, wenn Muskeln und Nervenverbindungen neu aufgebaut werden müssen. Die rhythmische Bewegung des Körpers ist essenziell für unser Gleichgewichtsgefühl und für die Koordination zwischen Gehirn und den linken und rechten Körperseiten. Auch das Gefühl von Spannung und Entspannung in den Muskeln wird durch wiederholende rhythmische Bewegung stimuliert. Mit einem inmuRHYTHM in Ihren Händen spüren Sie einen stetigen, vibrierenden Puls. Dies erhöht Ihr Bewusstsein für die motorische Bewegung, die Sie ausführen.

ADHS und ASS

Das inmuRHYTHM wurde speziell für Menschen mit neurodivergenten Merkmalen, wie ADHS und Autismus-Spektrum-Störungen, entwickelt. Ein inmuRHYTHM kann Gedankenmuster, die Gehirn-Körper-Verbindung und das sensorische System durch rhythmische Stimulation strukturieren. Der deutliche Puls in der Vibration erhöht das Körperbewusstsein des Benutzers. Durch die motorische Interaktion mit inmuRHYTHM erhält der Benutzer eine intuitive Wahl des Stimulationsniveaus, was die Selbstbestimmung erhöht. Es ermöglicht die Selbstregulierung. Eine kleine Bewegung führt zu einer kleinen musikalischen Antwort und eine große Bewegung zu einer großen musikalischen Antwort. Der Überzug besteht aus Textilien mit unterschiedlichen taktilen Strukturen. Der raue Stoff stimuliert und weckt den Tastsinn, während der weiche Stoff eine beruhigende Wirkung hat. Dies bedeutet, dass Menschen, die besonders empfindlich auf Berührung reagieren, eine Stimulation wählen können, die ihren Bedürfnissen entspricht. Ein inmuRHYTHM bietet eine einzigartige Möglichkeit, einen abschirmenden Raum mit Musik und taktiler Stimulation zu schaffen. Zusätzlich ermöglicht die inmu-Weste dem Benutzer, über längere Zeiträume Stimulation zu erhalten. Dies kann in vielen herausfordernden Situationen wie sozialen Veranstaltungen, Zahnarztterminen und stressigen Situationen eine große Hilfe sein.

Arousalregulierung

Ein inmuRHYTHM kann sehr leise spielen und nur einen beruhigenden Puls bieten. Aber wenn es energischer bewegt oder umarmt wird, wird die Musik entsprechend lauter, voller und energischer. Dadurch passt sich die Musik an die Bewegungen der Nutzer und damit an deren Arousalniveau an. Sie erleben, dass sie dort erkannt werden, wo sie sich auf ihrer Arousalkurve befinden. Aus Erfahrung wissen wir, dass es wesentlich ist, auf dem aktuellen Arousalniveau erkannt zu werden. Wenn der Benutzer in einem hohen Arousalzustand ist, kann das Präsentieren sehr beruhigender Musik stressig sein. Mit einem inmuRHYTHM werden sie feststellen, dass die Musik immer ihrem Arousalniveau entspricht. Da der Benutzer die Energie der Musik steuert, wird sie nie als energischer wahrgenommen als ihr Arousalniveau. Wenn die Energie der Bewegungen des Benutzers abnimmt, wird die Musik automatisch ruhiger und senkt damit das Arousalniveau des Benutzers. Auf diese Weise wird die Musik zu einer intuitiven Reflexion der Energie des Benutzers. Ähnlich wie beim lauten Singen, wenn Sie in gehobener Stimmung sind, und leisem Summen, wenn Sie entspannt und ruhig sind. Gleichzeitig stimuliert inmuRHYTHM die motorische Aktivität, die zusammen mit dem rhythmischen Puls sensorische Stimulation bietet, die das sensorische System ausgleicht. Eine Person mit niedrigem Arousalniveau wird feststellen, dass ihre – eventuell angeleiteten – Bewegungen mit einer energetisierenden musikalischen Antwort belohnt werden. Dies, zusammen mit dem Rhythmus, motiviert zu fortgesetzter Aktivität und vielleicht sogar zu intensivierter Bewegung.

Impulskontrolle verbessern

Wenn Sie sich rhythmisch bewegen oder einen rhythmischen Puls in Ihrem Körper haben, hilft es Ihnen, sich zu konzentrieren und bei einem Gedanken zu bleiben. Ein erhöhtes rhythmisches Bewusstsein ist für viele Menschen, die Schwierigkeiten haben, sich zu konzentrieren hilfsreich. Ein inmuRHYTHM ist ein ideales Werkzeug, um das rhythmische Bewusstsein zu üben. Die interaktive musikalische Antwort und der Rhythmus, den Sie in Ihren Händen oder im Körper spüren können, halten Sie auf die gegenwärtige Aktion und den Gedanken fokussiert. Dies stärkt die Fähigkeit, ablenkende Impulse herauszufiltern und verbessert somit die Impulskontrolle. Für einige kann es ein Vorteil sein, das inmuRHYTHM in der inmu-Weste an der Brust zu tragen. So spüren Sie die Musik und den Puls in Ihrem Körper und können sich gleichzeitig frei bewegen. inmuRHYTHM kann in 1-zu-1-therapeutischen Sitzungen und in Gruppen angewendet werden. Durch angeleitetes Training kann ein Benutzer lernen, inmuRHYTHM für unabhängiges Training und Impulskontrolle in herausfordernden Situationen zu nutzen. Auf diese Weise kann ein inmuRHYTHM zu einem persönliches Werkzeug für die Selbstregulierung werden.

Spielerische Interaktion

Die flache Form macht das inmuRHYTHM zu einem idealen Werkzeug für motorisches Training und Aktivitäten. Ein inmuRHYTHM kann als eine Art Ball mit Musik angewendet werden. Wenn es auf den Boden fällt, springt es weder zurück noch rollt es weit weg. Dies erleichtert es, es wieder aufzuheben. Verwenden Sie inmuRHYTHM in Wurfspielen, alleine, zu zweit oder in Gruppen. Wenn Sie werfen, ändert sich die Musik mit neuen, spaßigen Klängen und Rhythmen. Ein inmuRHYTHM besteht aus robusten Materialien und kann es aushalten, fallen gelassen oder geworfen zu werden. Sie können auch darauf sitzen oder stehen. Sie trainieren Ihre Aufmerksamkeit, indem Sie Spiele spielen, bei denen Sie sich darauf konzentrieren, der Musik zuzuhören. Zum Beispiel finden Sie inmuRHYTHM mit verbundenen Augen. Sie können auch inmuRHYTHM in einer Gruppe anwenden, wobei jeder Benutzer eine rhythmische Bewegung macht. Das inmuRHYTHM hat an jeder Seite einen kleinen Riemen, der zu kleinen Fingern passt. Dies macht es spaßig, es herumzutragen oder an einem einzigen Finger zu schwingen. Sie können auch jedem Benutzer sein eigenes inmuRHYTHM geben und sie zusammen spielen lassen. Gemeinsam Musik zu machen gibt uns Energie und Freude. inmuRHYTHM ist für das gemeinsame Spielen konzipiert. Jeder Benutzer kann seine eigene Bewegung machen, und Sie werden erleben, wie alles zu einem großen musikalischen Universum verschmilzt. inmuRHYTHM macht es einfach, gemeinsam Musik zu machen, unabhängig von musikalischen Fähigkeiten und kognitiven und/oder motorischen Herausforderungen.

inmuRHYTHM in der Schule nutzen

Ein inmuRHYTHM kann leicht in den Unterricht integriert werden, um Schüler zu unterstützen, die Ruhe, Fokus und Konzentration brauchen. Kinder aller Altersstufen werden vom leicht rohen Design und der anregenden Musik angezogen. Sie fühlen sich mit einem inmuRHYTHM in ihren Händen nicht stigmatisiert. Es kann individuell im Klassenzimmer angewendet werden, aber auch zur Regulierung der Arousal, z.B. während der Pausen. Die Lautstärke der Musik kann je nach Bedarf auf einer der 3 verschiedene Stufen eingestellt werden. Auf der niedrigsten Lautstärkestufe kann inmuRHYTHM als individuelles Werkzeug in Kontexten angewendet werden, in denen es wichtig ist, andere nicht zu stören. Der Benutzer kann den Rhythmus und den Puls spüren, aber die Musik ist nur wahrnehmbar, wenn das inmuRHYTHM für eine Weile intensiv bewegt wird. Die mittlere Stufe wird in lauten Situationen empfohlen, um dem Benutzer zu ermöglichen, seinen eigenen Klangraum zu schaffen. Die höchste Lautstärkestufe eignet sich für das gemeinsame Musizieren oder für Gruppenaktivitäten, bei denen mehrere inmuRHYTHMs gleichzeitig angewendet werden.

Rhythmus und Musik in Ihrer Therapie nutzen

Zahlreiche Forschungsstudien haben gezeigt, wie Musik und Rhythmus einen wesentlichen Einfluss auf unser Körperbewusstsein und unsere physischen und psychischen Energieniveau haben. Musik bietet einen direkten Weg zu wichtigen Bereichen des Gehirns wie Emotionen, Gedächtnis, Sinne und Motorik. Muskeln und das Nervensystem werden positiv durch Wiederholung stimuliert, wie zum Beispiel durch rhythmische Bewegung. Rhythmische Bewegung ermöglicht es den Muskeln, sich zu kontrahieren und zu entspannen. Dies ist wichtig für die Erhaltung der Muskelmasse und um zu verhindern, dass Muskeln zu locker oder zu steif werden. Ein inmuRHYTHM ermöglicht es Ihnen, Musik und Rhythmus auf neue Weise in Ihre therapeutische Arbeit zu integrieren, unabhängig von Ihren musikalischen Fähigkeiten oder denen Ihrer Klienten. Die rhythmische Musik motiviert, stimuliert und unterstützt das Training von Menschen mit motorischen und/oder kognitiven Herausforderungen. Ein rhythmisches Gefühl im Körper zu haben, erhöht die Mobilität und damit die Selbstständigkeit. Nutzen Sie inmuRHYTHM, um die Gehirn-Körper-Verbindung zu verbessern und sensorische Herausforderungen zu reduzieren.

Beispiele für Anwendungen:

 

  • Gleichgewichtstraining
  • Kognitives Training
  • Muskeltraining
  • Sensorische Stimulation
  • Aufmerksamkeitstraining
  • Koordinationstraining
  • Kommunikationstraining
  • Sprachtherapie

In den Rhythmus kommen

Manche Benutzer müssen sich erst langsam an ein inmuRHYTHM gewöhnen und mit ihm vertraut machen. Für Menschen, die sehr empfindlich auf Klang und Berührung reagieren, können Sie das inmuRHYTHM auf die niedrigste Lautstärkestufe einstellen. Dies bietet sehr sanfte Vibrationen und das musikalische Universum ist ohne aufdringliche Klänge. Das inmuRHYTHM kann auch auf eine höhere Lautstärkestufe eingestellt werden, wo es eine stärkere Vibrationsstimulation bieten kann. Zum Beispiel, wenn Sie es umarmen, darauf sitzen oder darauf liegen. Ein inmuRHYTHM kann als ein gemeinsames Drittes und als Bewusstseinsobjekt angewendet werden. Nachdem man sich mit inmuRHYTHM vertraut gemacht hat, kann es angewendet werden, um dem Benutzer in herausfordernden Situationen, z.B. in Pflegesituationen, eine positive Ablenkung zu bieten.

Beispiele für die Anwendung von inmuRHYTHM für kognitives und motorisches Training:

Gehtherapie
Der Therapeut und der Klient haben beide ein inmuRHYTHM in einer inmu-Weste montiert. Gemeinsam bewegen Sie sich im Rhythmus. Optional berühren Sie mit der rechten und linken Hand abwechselnd auf inmuRHYTHM, sodass es dem Gehmuster folgt. Sie können auch seitliche Bewegungen oder Sprünge machen. Diese Übung stärkt das Gleichgewicht und die Koordination.

Spiegelungsübung
Beide Teilnehmer stehen mit Ihrem eigenen inmuRHYTHM. Machen Sie verschiedene Bewegungen, z.B. Drehen, Schütteln, Schwingen, Springen. Der Klient spiegelt den Therapeuten oder der Therapeut spiegelt den Klienten. Sie werden feststellen, dass Sie durch eine motivierende musikalische Interaktion belohnt werden. Die Übung stärkt den Fokus und bietet neue Kommunikationsmöglichkeiten.

Auf dem Boden rollen
Mit einem inmuRHYTHM in der inmu-Weste macht das Herumrollen auf dem Boden großen Spaß. Wenn Sie auf einem inmuRHYTHM liegen, werden Sie bemerken, wie der Rhythmus deutlicher wird und die Vibrationen kraftvoller, sodass sie im ganzen Körper zu spüren sind. Versuchen Sie auch, mit einem inmuRHYTHM auf Ihrem Bauch zu liegen. Es bietet eine schöne, beruhigende Stimulation. Die Weste kann auch so angepasst werden, dass Sie das inmuRHYTHM auf Ihrem Rücken tragen können. Diese Übungen stärken die motorischen Fähigkeiten.

Unter den Füßen
Lassen Sie den Klienten mit einem inmuRHYTHM unter den Füßen sitzen. Spüren Sie, wie die Vibrationen und der Puls Muskeln, Bindegewebe und Knochen stimulieren. Arbeiten Sie zunächst mit einem Fuß und beenden Sie optional mit beiden Füßen gleichzeitig. Diese Übung kann auch im Rollstuhl sitzend durchgeführt werden. Unterstützen Sie bei Bedarf die Bewegung des Fußes oder Beines. Sie können auch das inmuRHYTHM gegen eine Wand oder die Armlehnen des Sofas legen. Machen Sie kleine Bewegungen mit Ihren Füßen und Zehen – spüren Sie auch den beruhigenden Effekt. Diese Übungen können helfen, motorische Fähigkeiten, Mobilität und Blutzirkulation zu stärken.

Auch für Rollstuhlfahrer, blinde und gehörlose Menschen

Ein inmuRHYTHM ermöglicht es jedem, an einem kreativen Musikerlebnis teilzunehmen. Es bietet die Möglichkeit, die Freude am Musizieren zu erleben, die Musik zu fühlen und sich gemeinsam mit der Musik zu bewegen. Wenn der Benutzer eine eingeschränkte Mobilität in den Armen und im Oberkörper hat, ermöglicht die inmu-Weste, dass das inmuRHYTHM auf der Brust getragen wird. Selbst eine kleine Bewegung des Oberkörpers oder ein Berühren oder Tippen mit der Hand oder dem Arm sorgt für eine motivierende Veränderung in der Musik. Dies gilt auch für sehbehinderte und blinde Menschen. Hörgeschädigte und gehörlose Menschen haben eine einzigartige Möglichkeit, Musik durch die Vibrationen und den Puls zu fühlen und zu erleben.

Robust und hygienisch

Ein inmuRHYTHM ist aus robusten Materialien gefertigt, um den täglichen Gebrauch zu überstehen. Sie können darauf trommeln, es schütteln, schwingen, werfen, darauf sitzen oder darauf stehen. Es ist so konzipiert, dass es Schläge, Würfe und Stürze auf den Boden aushält. Ein inmuRHYTHM kann auch Flüssigkeitsspritzer überstehen. Der Überzug kann leicht abgenommen und bei 60ºC gewaschen werden. Der inmu-Kern ist wasserfest, sollte aber niemals in Flüssigkeiten getaucht werden. Sowohl der Überzug als auch der Kern können mit einem feuchten Tuch abgewischt werden und mit 70-85% Ethanol gereinigt werden.

Vorderseite

1OO% polyester
Waschen bei 60°C

Rückseite

Zubehör

Extra-Überzug
Mit einem zusätzlichen Überzug stellen Sie sicher, dass der Benutzer den inmuRELAX auch dann weiter benutzen kann, wenn der Überzug gewaschen werden muss.
inmu Weste – klein / small

Passend für Kinder von ca. 5 bis 11 Jahren

Brustumfang 55 cm bis 80 cm Brustumfang

inmu Weste – mittel / medium

Passend für Jugendliche und Erwachsene.

Individuell anpassbar in den Größen XS, S, M und L.

Brustumfang 80 cm bis 110 cm Brustumfang

Extra Kabel und Ladegerät

Original Ladegerät und Kabel für inmu.

Wird nur zum Aufladen des inmu verwendet.

inmu 4-Pack Box – Die ökonomische und praktische Lösung für Einrichtungen und Therapeuten

4 x inmuRHYTHM – für z.B. Musiksessions, ADHS, Konzentrationstraining, Arousalregulation

Die praktische 4-Pack Box macht es einfach, den Überblick über Ihre inmu’s zu behalten. Sie enthält 4 inmuRHYTHM. Nehmen Sie die Boxen überall mit hin, wenn Sie Ihre inmu’s für Aktivitäten, motorisches Training oder Therapie anwenden.

Sind Sie auf der Suche nach dem Ladegerät für einen inmu, der aufgeladen werden muss? Die inmu 4-Pack Box hat ein eingebautes USB-Multiladegerät, mit dem Sie alle 4 inmu’s gleichzeitig aufladen können.

2 x inmuJOY + 2 x inmuRHYTHM – für z.B. ASD, Ruhe, Kindergarten, Schule, Sonderpädagogische Einrichtungen

Die praktische 4-Pack Box macht es einfach, den Überblick über Ihre inmu’s zu behalten. Sie enthält 2 inmuJOY und 2 inmuRHYTHM. Nehmen Sie die Boxen überall mit hin, wenn Sie Ihre inmu’s für Aktivitäten, motorisches Training oder Therapie anwenden.

Sind Sie auf der Suche nach dem Ladegerät für einen inmu, der aufgeladen werden muss? Die inmu 4-Pack Box hat ein eingebautes USB-Multiladegerät, mit dem Sie alle 4 inmu’s gleichzeitig aufladen können.

inmuRELAX + inmuDANCE + inmuJOY + inmuRHYTHM – für z.B. Therapeuten, die mit einem breiten Spektrum von Herausforderungen arbeiten

Die praktische 4-Pack Box macht es einfach, den Überblick über Ihre inmu’s zu behalten. Sie enthält 1 inmuRELAX, 1 inmuDANCE, 1 inmuJOY und 1 inmuRHYTH. Nehmen Sie die Boxen überall mit hin, wenn Sie Ihre inmu’s für Aktivitäten, motorisches Training oder Therapie anwenden.

Sind Sie auf der Suche nach dem Ladegerät für einen inmu, der aufgeladen werden muss? Die inmu 4-Pack Box hat ein eingebautes USB-Multiladegerät, mit dem Sie alle 4 inmu’s gleichzeitig aufladen können.

inmu® Technische Daten

MATERIAL:

Überzug: 100 % Polyester

Der inmu-Kern: Füllung aus gummiertem Pferdehaar, das mit wasserabweisendem Polyestergewebe überzogen wurde.

EIN MEDIZINISCHES GERÄT:
Das inmuRELAX ist als Medizinprodukt der Klasse I nach der EU MDR 2017/745 Verordnung registriert.

WASCHANWEISUNG:
Der Überzug ist bei 6OºC maschinenwaschbar.

ABMESSUNGEN UND GEWICHT:
22 cm x 23 cm und 52O g (ohne Versandbox).

KARTON:
Wird in einer praktischen Aufbewahrungsbox mit Kabel und Ladegerät geliefert.

LADEGERÄT:
Ladegerät für 240 V oder 11O V enthalten.

LAUTSTÄRKE:
Es werden drei verschiedene Lautstärken unterstützt.

BATTERIELEBENSDAUER:
Lithium-Ionen-Batterie (wiederaufladbar). Bis zu drei Wochen zwischen zwei Aufladungen bei normalem Gebrauch.

BELASTBARKEIT:
Kann moderate Stöße standhalten, z. B. einen Fall auf den Boden.

INMU UND UMWELTSCHUTZ:
Das inmu besteht aus Materialien, die so nachhaltig, natürlich und hypoallergen wie möglich sind.

GARANTIE:
2 Jahre. 

BENUTZERHANDBUCH

Holen Sie mehr aus Ihrem inmu heraus

Die inmuACADEMY ist Ihre Lernplattform, um mehr über inmu® zu erfahren. In der inmuACADEMY finden Sie kostenlose Videokurse zur Anwendung von inmuRHYTHM, einzeln oder in Gruppen, zu Hause oder im Beruf.

 

Konzept: Toni Marquard

Musik: Komponist Mika Sahbaz & Anders Hansen

Design: Designerin Emilie Wiehe & Toni Marquard

Patentierte Technik: Anders Hansen, Toni Marquard & Jens Madsen