inmuRELAX reduziert die Angst vorm Zahnarzt

Die Geborgenheit in den Händen halten

Das sensorische Kissen inmuRELAX kann dazu beitragen, Ruhe und Geborgenheit für Patienten zu schaffen, die unruhig oder nervös sind, oder sogar Angst vor dem Zahnarzt haben. Musik und sanfte Vibrationen fließen aus dem Kissen, wenn es gestreichelt und umarmt wird. Dies lenkt die Gedanken von den unangenehmen Dingen ab, die im Mund passieren, und es wird einfacher, in der Situation zu sein. 

Geeignet für Patienten mit besonderen Bedürfnissen

Kinder und Erwachsene mit körperlichen oder geistigen Behinderungen können sich mit inmuRELAX in den Händen leichter beruhigen und abgelenkt werden. Z. B. kann es oft schwierig sein, Menschen mit Demenz zu behandeln. inmuRELAX kann dabei helfen, für die für eine Behandlung erforderliche Zeit zu sorgen. 

Einfach in der Verwendung

inmuRELAX kann jederzeit und überall verwendet werden. Die Hand lässt sich leicht in die Tasche auf der Vorderseite stecken und ist auch für Menschen mit körperlichen Problemen leicht zu halten. 

Robust

inmuRELAX wurde unter Berücksichtigung der Robustheit entwickelt. Es besteht aus haltbaren Materialien und kann Stößen standhalten, z. B. wenn auf den Boden fällt.

Hygiene

Für inmuRELAX ist ein glatter PU-Überzug erhältlich, der mit 70-85% Alkohol desinfiziert werden kann. Der Überzug kann auch leicht entfernt und bei bis zu 95 Grad gewaschen werden. Der PU-Überzug schützt das inmu vor Spritzern und macht das inmuRELAX in allen Behandlungssituationen einsetzbar.

“Es beruhigt mich sehr mit der Musik – dass ich mich einfach hinlegen und entspannen kann, während die Musik spielte und das Kissen vibrierte. Es fühlte sich sehr beruhigend an.” 

Sara, 12 Jahre

Hat Ihre Angst vor dem Zahnarzt mit Hilfe von inmuRELAX überwunden

Fortschrittliche Technologie weich verpackt

 Hinter der weichen Oberfläche versteckt sich eine fortschrittliche Sensortechnologie: Die Musik beginnt, wenn das Kissen berührt wird, und beruhigt sich langsam, wenn es still liegt. Das Musikuniversum ist speziell für inmuRELAX komponiert und erfordert daher weder Updates noch die Verwendung von Apps.

 

So verwenden Sie das inmuRELAX zur Beruhigung des Patienten während der Behandlung:

  • Legen Sie das inmu auf den Bauch des Patienten – mit einer Hand in der Tasche
  • Die Musik startet automatisch, wenn das inmu berührt wird
  • Die Musik folgt den Bewegungen und Berührungen des Patienten
  • Der Patient spürt die Vibrationen und die beruhigende Musik lenkt die Aufmerksamkeit von Unbehagen ab
  • Der Patient kann ermutigt werden, ruhig zu atmen und sich auf die Musik, die Vibrationen und die weiche Form zu konzentrieren
  • Die Musik wird automatisch langsam still, wenn der Patient das immu loslässt

Lesen Sie hier mehr über inmuRELAX

inmuRELAX sensory tool front

Das erzählen Zahnarztpraxen über inmuRELAX…

Early onset-Alzheimer with sleep problems

„Es ist so eine völlige Ruhe und Entspanntheit, die über den Raum fällt. Sowohl für den Patienten als auch für uns. Es ist also eine Win-Win-Situation für uns alle.“

Helle Raahauge

Zahnpflegerin, Zahnpflege Vordingborg

„Ich gebe ihnen inmuRELAX, wenn sie auf dem Stuhl liegen. Zuerst wische ich ihre Hände mit einem Desinfektionstuch ab. Ich lege das inmuRELAX auf ihren Bauch und helfe ihnen, ihre Hand in ihre Tasche zu stecken.“

Nina Rune

Zahnpflegerin

Erfahren Sie mehr darüber, wie inmuRELAX bei Zahnangst helfen kann